Bunkerbefüllsystem BFSV

Das Fröling Bunkerbefüllsystem in vertikaler Ausführung garantiert eine hohe Förderleistung und maximale Wurfweite. Das Hackgut wird vom Aufnahmetrog mit einer Schnecke in die Förderanlage gefördert, die den Brennnstoff auf die gewünschte Höhe zur Schleuderscheibe transportiert. Dieses Bunkersystem ermöglicht so eine staubarme Befüllung des Bunkers und sorgt für eine bestmögliche Verteilung des Brennstoffes im Lagerraum.

Durch den speparaten Antrieb der Schleuderscheibe  mit hoher Drehzahl wird eine besonders hohe Wurfweite erzielt. Dabei hängt die Wurfweite von Körnung und Gewicht des Brennstoffes und der Position der Schleuderscheibe ab. Je nach  Brennstoffeigenschaften und örtlichen Gegebenheiten können so Wurfweiten von bis zu 9 Metern erzielt werden.

Ihre Vorteile:

  • Einfache Montage
  • Hohe Förderleistung (ca 45m³/h)
  • Hohe Wurfweite (bis zu 9m)
  • Optimale Brennstoffverteilung
  • Geeignet für Hackgut G30 und G50
  • Flexible Aufstellungsvarianten

Förderschnecke

Die kernlose Förderschnecke mit einem Durchmesser von 225 mm gewährleistet
eine lange Lebensdauer und einen störungsfreien Betrieb auch bei grobem Hackgut.

Stromsparende Antriebe

Alle Antriebe haben einen Wirkungsgrad von über 90% und sorgen so für einen
stromsparenden Betrieb. Alle im Lagerraum befindlichen Antriebe sind Ex-geschützt.

Füllstandserkennung

Zwei Sensoren erkennen, wenn der Lagerraum voll ist und stoppen automatisch die Brennstoffzufuhr.

Hohe Förderleistung und maximale Wurfweite