Universalsaugsystem

Dieses System besticht durch die einfache Montage und die hohe Flexibilität.
Das Universalsaugsystem überwindet große Distanzen zwischen Lagerraum und Heizraum.

Die Position der Absaugsonden bzw. der Übergabeeinheit (Pellets-Box) kann individuell an die gegebenen Lagerraumsituationen angepasst werden.

Pellets-Absaugsonde

Die Absaugsonden werden im Lagerraum verteilt und sorgen für eine gleichmäßige Entleerung. Der Wechsel zwischen den Sonden erfolgt wahlweise manuell (Pellets-Box Eco) oder vollautomatisch (Pellets-Box Komfort).

Pellets-Box Uno

Speziell für quadratische Räume gibt es das Universalsaugsystem als Version mit einer Einzelsonde.

Pellets-Box Eco

Der Wechsel zwischen den einzelnen Saugsonden erfolgt manuell durch einfaches Umstecken.

Pellets-Befüllstutzen

Die Pellets werden mittels Tankwagen angeliefert und durch den Befüllstutzen in den Lagerraum eingeblasen. Der zweite Stutzen dient zur kontrollierten und staubfreien Abfuhr der  entweichenden Luft.

Pellets-Box Komfort

Der Wechsel zwischen den einzelnen Saugsonden erfolgt vollautomantisch durch drei Stellmotoren.