Frischwasserstation FWS

40 l/min - 100 l/min

Die Frischwasserstation FWS erwärmt das Trinkwasser einfach  und elektronisch präzise geregelt im Durchlauferhitzerverfahren (DVGW, Arbeitsblatt W551) mittels Plattenwärmetauscher aus hochwertigem Edelstahl und bietet somit eine hygienische und komfortable Lösung der Trinkwarmwasserbereitung. Durch diesen Vorgang besteht auch keine Gefahr der Legionellenbildung.

Einsatzbereiche:

Frischwassersationen finden Ihren Einsatz in privaten Ein- und Mehrfamilienhäusern (Neu- und Altbau sowie im Gastronomiewesen, beispielsweise in Pensionen und Hotels, Unterkünften, kommunalen und öffentlichen Gebäuden (Schulen) und vielen mehr.

Innovative Reglerfunktion:

  • Wahl der Warmwasser-Temperaturen
  • Wahl von Zirkulations-Programmen (zeit-, bedarfs- und temperaturgesteuert)
  • Möglichkeit zur Sammelstörmeldung
  • SD-Kartenslot und Ethernetschnittstelle

Besondere Merkmale:

  • Keine Trinkwasserbevorratung: dauerhaft frisches warmes Wasser in Trinkwasserqualität
  • Schutz vor Legionellen
  • Leistungsvermögen: 40 bis 100 Liter pro Minute (Bei Bedarf kaskadierbar)
  • Durch niedrige Vorlauftemperatur hocheffizient im Betrieb mit Wärmepumpen
  • Energie & Kosten sparen: Hervorragender Anlagenwirkungsgrad durch tiefste Rücklauftemperaturen
    Besonders empfehlenswert bei Fröling Heizsystemen mit Brennwerttechnik