„Der Name Fröling steht seit über fünfzig Jahren für modernste und effiziente Biomasseheiztechnik“

Fröling hat sich von Beginn an auf die effiziente Nutzung des Energieträgers Holz spezialisiert und ist Pionier bei modernen Holzheizsystemen. Heute steht der Name Fröling für moderne Biomasseheiztechnik.

Die Scheitholz-, Hackgut- und Pelletskessel von Fröling sind europaweit erfolgreich im Einsatz. Sämtliche Produkte werden in den firmeneigenen Werken in Österreich und Deutschland gefertigt. Das dichte Service-Netzwerk bürgt für rasche Betreuung.

Brennwerttechnik für Scheitholz, Hackgut und Pellets

 

Jetzt erhöhte BAFA-Innovationsförderung für Neubau und Gebäudebestand

Der Biomasse-Spezialist Fröling unterstreicht einmal mehr seine Rolle als Pionier der Branche. Der Pelletkessel P4 von 15 – 25... 

weiterlesen >>

NEU! BAFA-Förderung für Biomassekessel

Das BMWi hat die Förderrichtlinien zum MAP neu aufgelegt. Die neuen Förderungen für Biomasseanlagen im Gebäudebestand sind wie folgt festgelegt:

Förderhöhen Basisförderung:

Pelletskessel: €... 

weiterlesen >>

Innovationspreis EnergieGenie 2015 für Fröling

Seit über 50 Jahren ist Fröling die Qualitätsmarke für Heizen mit Holz und Pellets. Auf der Energiesparmesse in Wels stellte der Biomassespezialist neuerdings seine Rolle als Innovationsmotor der... 

weiterlesen >>