Bundesland Salzburg: bis zu 8.520,00 Euro sparen

Das Land Salzburg fördert noch bis zum 30.11.2017 den Austausch einer fossilen Energiequelle (Ölkessel oder Strom-Direktheizung) auf einen modernen Biomasseheizkessel mit zusätzlich 2.020,00 Euro.
Dies bedeutet für zB für einen Fröling Hackgutkessel eine Ersparnis von 8.520,00 Euro (Landesförderung 4.500,00 + Bonus Heizungsoffensive 2.020,00 + Bundesförderung KLIEN 2.000 Euro).

Bei Pellet- oder Kombikessel sparen Sie in Summe 7.020,00 Euro und bei Scheitholzkessel 4.620,00 Euro.

Also noch schnell zugreifen und von den tollen Förderungen profitieren. Unsere regionalen Gebietsleiter informieren Sie gerne – jetzt kontaktieren.

Zum Flyer Bonus Heizungsoffensive mit Beispielrechnungen zu den Förderungen (PDF) >>


Bonus Heizungsoffensive 2020: bei Umstellung einer fossilen Energiequelle (zB Ölkessel oder Strom-Direktheizung) auf eine Biomasse-Heizung.
KLIEN: gefördert werden neu installierte Pellet- und Hackgutheizkessel bis 50 kW, die einen fossilen Kessel oder eine mind. 15 Jahre alte Holzheizung ersetzen.
Antragstellung Bonus Heizungsoffensive und KLIEN bis spät. 30.11.2017. Nähere Informationen zu den Förderrichtlinien unter www.holzheizungen.klimafonds.gv.at, www.energieaktiv.at

Richtlinien Bonus Heizungsoffensive 2020 >>
Flyer KLIEN >>