NEU: Frischwasserstation FWS 40 – 100 Liter/min.

Zur Warmwasserbereitstellung liefert Fröling künftig auch ein Modell für mehr Zapfleistung. Die neue Frischwasserstationen FWS sind für eine Zapfleistung von 40 l/min. bis 100 l/min. ausgelegt bzw. für noch höhere Volumenströme kaskadierbar. Die FWS sind elektronisch geregelt und erwärmen das Trinkwasser präzise im Durchlauferhitzerverfahren mittels Plattenwärmetauscher, Volumenstromsensor und drehzahlgeregelter Hocheffizienzpumpe. Der Plattenwärmetauscher ist aus hochwertigem Edelstahl gefertigt und bietet eine hygienische und komfortable Lösung zur Warmwasserbereitung. Durch die niedrigen Rücklauftemperaturen liefert die FWS zudem hervorragende Anlagenwirkungsgrade. Die höheren Zapfleistungen eignen sich optimal zum Einsatz bei höherem, gleichzeitigem Wasserverbrauch, wie zum Beispiel in Mehrfamilienwohnhäusern, Pensionen und Hotels, Sportstätten, öffentliche Gebäude, …

Mittels innovativer elektronischer Regelung können die gewünschten Warmwasser-Temperaturen gewählt werden. Außerdem kann die Wahl von Zirkulations-Programmen zeit-, bedarf- oder temperaturgesteuert erfolgen. Die intelligente Regelung vermeidet Schleichmengen und ermöglicht die exakte bedarfsgerechte Steuerung der Vorlauftemperatur im Vollast- bzw. Teillastbetrieb.

>> zum Produkt Frischwasserstation FWS