Schnellkontakt
07248 / 606 – 0

PELLETS-BRENNWERTKESSEL

PE1c Pellet

16 – 22 kW

JETZT NEU!
Integrierter Partikelabscheider
(Elektrofilter) optional verfügbar

Pellets-Brennwertkessel

PE1c Pellet

Der neu entwickelte Pellets-Brennwertkessel PE1c Pellet ist serienmäßig mit innovativer Brennwerttechnik ausgestattet. Weltweit einzigartig ist dabei die Kombination der Brennwerttechnik mit einem integrierbarem Partikelabscheider (Elektrofilter) – alles kompakt im Heizkessel verbaut.  

Das Platzwunder PE1c Pellet sorgt so auf nur 0,6 m² Stellfläche für noch höhere Wirkungsgrade und einen sparsamen und äußerst leisen Betrieb. Darüber hinaus punktet der neue Pelletkessel mit hohem Komfort und niedrigen Emissionen. Durch intelligente Details und den Einsatz von äußerst effizienten Antrieben und Komponenten zählt der Stromverbrauch zu den niedrigsten am Markt. Der Kessel kann an zwei Seiten an die Wand gestellt werden und bietet somit noch mehr Flexibilität im Heizraum.

Ihr regionaler Ansprechpartner

Modernste Technologie

Anschluss für raumluftunabhängige Betriebsweise

Anschluss für raumluftunabhängige Betriebsweise

Lambdasonde für optimierte Verbrennung

Lambdasonde für optimierte Verbrennung

Optional integrierbarer Partikelabscheider (Elektrofilter)

Optional integrierbarer Partikelabscheider (Elektrofilter) für noch geringere Emissionen

Edelstahl-Brennwertwärmetauscher

Edelstahl-Brennwertwärmetauscher mit automatischer Spüleinrichtung

Hochwertige Isolierung

Hochwertige Isolierung

WOS-Technik

WOS-Technik Wirkungsgrad-Optimierungs-System zur automatischen Wärmetauscherreinigung

Luftgekühlter Wärmetauscherdeckel

Luftgekühlter Wärmetauscherdeckel für maximale Effizienz und geringe Oberflächentemperaturen

7“ Touch-Display

7“ Touch-Display mit LED Statusbeleuchtung für leichte und intuitive Bedienung

Kesselkörper aus Edelstahl

Kesselkörper aus Edelstahl für maximale Lebensdauer

Hochwertiger Pelletsbrenner

Hochwertiger Pelletsbrenner mit stromsparendem, leisem Keramikzünder

Automatischer Schieberost

Automatischer Schieberost zur vollautomatischen Entaschung und Reinigung

Großzügiger Aschebehälter

Großzügiger Aschebehälter für lange Entleerintervalle

Individuelle Steuerung des Heizsystems

Regelung Lambdatronic P / S / SP / H 3200

Mit der Kesselregelung Lambdatronic 3200 und dem neuen 7“ Touch-Display geht Fröling in die Zukunft. Das intelligente Regelungsmanagement ermöglicht die Einbindung von bis zu 18 Heizkreisen, 4 Pufferspeichern und 8 Warmwasser-speichern. Die Bedieneinheit garantiert eine übersichtliche Darstellung der Betriebszustände. Der optimal strukturierte Menüaufbau sorgt für eine einfache Bedienung. Die wichtigsten Funktionen sind bequem über Symbole auf dem großen Farbdisplay wählbar.

Vorteile

  • Exakte Verbrennungsregelung durch Lambdaregelung mittels Lambdasonde Anschluss für bis zu 18 Heizkreise, 8 Warmwasserbereiter und 
  • 4 Pufferspeicher-Managementsysteme Einbindung der Solaranlage möglich LED-Umrahmung für die Zustandsanzeige mit aufleuchtender Anwesenheitserkennung 
  • Einfache, intuitive Bedienung Versch. SmartHome-Möglichkeiten (z.B. Loxone) Fernbedienung vom Wohnraum (Raumbediengerät RBG 3200 und 
  • RGB 3200 Touch) oder via Internet (froeling-connect.com/App)

Jederzeit alles im Überblick mit der Fröling-App

Mit der Fröling App können Sie online Ihren Fröling Heizkessel jederzeit von überall überprüfen und steuern. Die wichtigsten Zustandswerte und Einstellungen können einfach und komfortabel via Internet abgelesen oder geändert werden. Zudem können Sie einstellen, über welche Zustandsmeldungen Sie via SMS oder eMail informiert werden möchten (z.B. wann die Aschebox zu entleeren ist oder bei Störungen).
Die App ist im Android Play Store und iOS App Store verfügbar.

Vorteile

  • Einfache und intuitive Bedienung des Heizkessels
  • Zustandswerte sekundenschnell abruf- und veränderbar
  • Individuelle Benennung der Heizkreise
  • Statusveränderungen werden direkt an den User
    übermittelt (z.B. per eMail oder Push-Benachrichtigungen)
  • Keine zusätzliche Hardware notwendig (z.B. Internet-Gateway)
 
 

Smart Home

Loxone

Kombinieren Sie Ihre Fröling Heizung mit dem Loxone Miniserver sowie der neuen Fröling Extension und realisieren Sie damit individuelle Heizkessel-steuerung auf Basis der Einzelraumregelung des Loxone Smart Home.

Modbus

Über die Fröling Modbus-Schnittstelle kann die Anlage in ein Gebäude-
Managment-System eingebaut werden.

Prospekte / EU Label

PE1c Pellet

Technische Eckdaten

Technische Daten 16 22
Nennwärmeleistung [kW] 15 20
Nennwärmeleistung (Kondensation) [kW] 16,2 22
Wärmeleistungsbereich [kW] 4,5 - 15 6 - 20
Wärmeleistungsbereich (Kondensation) [kW] 4,8 - 16,2 6,4 - 22
Energielabel Verbundlabel Kessel+Regelung A++ A++
Elektrischer Anschluss [V/Hz/A] 230V / 50Hz / abgesichert C16A 230V / 50Hz / abgesichert C16A
Gewicht  des Kessels (inkl. Stoker ohne Wasserinhalt) [kg] 370 375
Gesamt-Kesselinhalt (Wasser) [l] 75 75
Fassungsvermögen Pelletsbehälter [l] 60 60
Fassungsvermögen Aschelade / Aschebox [l] 18 18
Kondensat pro Nennlaststunde [l] 1,0 - 1,5 1,8 - 2,2
Erforderlicher Wasserdruck Spüleinrichtung [bar] 3 3
PE1c Pellet

Abmessungen

Abmessungen [mm] 16-22
L       Länge Kessel 780
L1     Gesamtlänge inkl. Abgasrohranschluss 810
L2    Abstand Abgasrohranschluss Seite 126
L3     Abstand Kondensatablauf Seite 90
L4     Abstand Vorlauf / Rücklauf 70
B       Breite Kessel 750
B1    Breite Kessel inkl. Verteilerbalken für drei Pumpengruppen (A)1) 820
B2    Abstand Abgasrohranschluss hinten 234
B3    Abstand Kondensatablauf hinten 167
B4    Abstand Rücklauf zu Kesselseite 168
B5    Abstand Vorlauf zu Rücklauf 90
H      Höhe Kessel / Anschluss Saugsystem / Anschluss Spülwasser 1500
H1    Höhe Anschluss Vorlauf / Rücklauf 1525
H2   Höhe Anschluss Abgasrohr 450
H3    Höhe Anschluss Kondensatablauf 220
H4    Höhe Anschluss Entleerung 335
H5    Höhe Kessel inkl. Verteilerbalken für zwei / drei Pumpengruppen (A)1) 2005
Abgasrohrdurchmesser (innen) 132

¹ Bei optionaler Pumpengruppe mit Verteilerbalken und T-Stück

PE1c Pellet

Bedienungs- und Wartungsbereiche

Mindestabstände [mm] 16-22
A    Isoliertür zur Wand 550
B   Kesselseite zur Wand 500
C   Rückseite zur Wand (Abgasrohr hinten) 400
C1 Rückseite zur Wand (Abgasrohr rechts) 100
D   Kesselseite zur Wand (Türanschlagseite) 30 (701)
E     Wartungsbereich über dem Kessel 5002
Mindestraumgröße (Länge x Breite) 1360 x 1280

¹ Bei Verteilerbalken für drei Pumpengruppen
² Wartungsbereich zum Ausbau der WOS-Federn nach oben

Technische Dokumente

Bedienungsanleitung Lambdatronic P 3200
19.08.2021 B1440921 Zusätzliche Infos: [V50.04-B05.19 | V60.01-B01.37] [DE]
Bedienungsanleitung Lambdatronic P 3200
03.01.2023 B1441022 Zusätzliche Infos: [V50.04-B05.20 | V60.01-B01.38] [ES]
Bedienungsanleitung Lambdatronic P 3200
03.01.2023 B1441022 Zusätzliche Infos: [V50.04-B05.20 | V60.01-B01.38] [EN]
Bedienungsanleitung Lambdatronic P 3200
03.01.2023 B1441022 Zusätzliche Infos: [V50.04-B05.20 | V60.01-B01.38] [FR]
Bedienungsanleitung Lambdatronic P 3200
03.01.2023 B1441022 Zusätzliche Infos: [V50.04-B05.20 | V60.01-B01.38] [DE]
Bedienungsanleitung Lambdatronic P 3200
03.01.2023 B1441022 Zusätzliche Infos: [V50.04-B05.20 | V60.01-B01.38] [HR]
Bedienungsanleitung Lambdatronic P 3200
03.01.2023 B1441022 Zusätzliche Infos: [V50.04-B05.20 | V60.01-B01.38] [IT]
Bedienungsanleitung Lambdatronic P 3200
03.01.2023 B1441022 Zusätzliche Infos: [V50.04-B05.20 | V60.01-B01.38] [SL]
Bedienungsanleitung Lambdatronic P 3200
03.01.2023 B1441022 Zusätzliche Infos: [V50.04-B05.20 | V60.01-B01.38] [SV]
Bedienungsanleitung PE1c Pellet
03.01.2023 B1590622 [ES]
Bedienungsanleitung PE1c Pellet
03.01.2023 B1590622 [EN]
Bedienungsanleitung PE1c Pellet
03.01.2023 B1590622 [DE]
Bedienungsanleitung PE1c Pellet
03.01.2023 B1590622 [HR]
Bedienungsanleitung PE1c Pellet
03.01.2023 B1590622 [FR]
Bedienungsanleitung PE1c Pellet
03.01.2023 B1590622 [IT]
Bedienungsanleitung PE1c Pellet
03.01.2023 B1590622 [SL]
Bedienungsanleitung PE1c Pellet
03.01.2023 B1590622 [NL]
Bedienungsanleitung PE1c Pellet
03.01.2023 B1590622 [SV]
Bedienungsanleitung Raumbediengerät RBG 3200
03.01.2023 B0640522 Zusätzliche Infos: [ab V50.04-B05.20] [EN]
Bedienungsanleitung Raumbediengerät RBG 3200
03.01.2023 B0640522 Zusätzliche Infos: [ab V50.04-B05.20] [DE]
Bedienungsanleitung Raumbediengerät RBG 3200
03.01.2023 B0640522 Zusätzliche Infos: [ab V50.04-B05.20] [ES]
Bedienungsanleitung Raumbediengerät RBG 3200
03.01.2023 B0640522 Zusätzliche Infos: [ab V50.04-B05.20] [FR]
Bedienungsanleitung Raumbediengerät RBG 3200
03.01.2023 B0640522 Zusätzliche Infos: [ab V50.04-B05.20] [IT]
Montageanleitung PE1c Pellet
09.01.2023 M2130821 [DE]
Montageanleitung PE1c Pellet
09.01.2023 M2130821 [ES]
Montageanleitung PE1c Pellet
09.01.2023 M2130821 [EN]
Montageanleitung PE1c Pellet
09.01.2023 M2130821 [FR]
Montageanleitung PE1c Pellet
09.01.2023 M2130821 [HR]
Montageanleitung PE1c Pellet
09.01.2023 M2130821 [IT]
Montageanleitung PE1c Pellet
09.01.2023 M2130821 [SL]
Montageanleitung PE1c Pellet
09.01.2023 M2130821 [SV]

Für Sie persönlich

Information & Beratung

Sie wünschen Infos zu einem Produkt, oder haben eine allgemeine Frage zum Unternehmen? Jetzt mittels unserem Online-Kontaktformular Information/Beratung anfordern.

Zufriedene Kunden

Unsere Referenzen

Ob Häuslbauer oder Renovierer, unsere zufriedenen Kunden setzen auf die Heizkessel aus unserem Familienbetrieb. Überzeugen Sie sich selbst und finden Sie mit uns die für Sie beste Heizlösung!

200.000

Zufrieden Kunden

300.000

Projekte

30.000

Partner

Kontakt

Fröling Heizkessel- und Behälterbau Ges.m.b.H.
Industriestraße 12 | A – 4710 Grieskirchen

Unternehmen

Fröling ist Pionier bei modernen Holzheizsystemen. Sei es die bahnbrechende Erfindung des modernen Scheitholzkessels mit Hochtemperaturverbrennung, die Hackgutfeuerung mit Lambdatechnologie oder die Entwicklung international ausgezeichneter Pelletskessel: Die Handschrift kommt von Fröling.

Eine Vielzahl von international namhaften Qualitätsauszeichnungen unterstreicht unser nachhaltiges Streben nach effizienten Lösungen.

Allgemeine Fragen
Kundendienst, Störungen

Heizen mit Biomasse

Fröling beschäftigt sich seit sechzig Jahren mit der effizienten Nutzung des Energieträgers Holz. Heute steht der Name Fröling für moderne Biomasseheiztechnik. Unsere Scheitholz-, Hackgut- und Pelletskessel sind europaweit erfolgreich im Einsatz. Sämtliche Produkte werden in den firmeneigenen Werken in Österreich und Deutschland gefertigt. Unser dichtes Service-Netzwerk bürgt für eine rasche Betreuung.