Schnellkontakt

089 927 926 – 0

KOMBIKESSEL

SP Dual

22 – 40 kW

Kombikessel

SP Dual

Zwei Systeme perfekt kombiniert – Kombikessel für Scheitholz (½ m) und Pellets

Der Scheitholz- und Pelletskessel SP Dual kombiniert zwei perfekte Systeme – in zwei getrennten Brennräumen erfüllt er alle Anforderungen an die Brennstoffe Scheitholz und Pellets. Hohe Wirkungsgrade und hoher Komfort – niedrige Emissionen und Energiekosten zeichnen den SP Dual aus.

Pelletseinheit jederzeit nachrüstbar

Für all jene, die im Moment nur Scheitholz verfeuern wollen bietet Fröling die flexible Lösung für die Zukunft: Beim S4 Turbo F 22-40 kW mit Pelletsflansch kann die Pelletseinheit später jederzeit nachgerüstet werden. Der SP Dual bietet bereits bei der Einbringung in Ihren Heizraum wichtige Vorteile. Durch die Kompaktheit wird die Montage auch in engen Heizräumen zum Kinderspiel. Der Pelletsbrenner des SP Dual wird komplett aufisoliert und steckerfertig verdrahtet ausgeliefert. Dank der Bauweise mit nur einem Abgasrohr ist das Nachrüsten der Pelletseinheit besonders einfach möglich.

Ihr regionaler Ansprechpartner

Modernste Technologie

7“ Touch-Display

7“ Touch-Display für leichte und intuitive Bedienung 

Große Füllraumtüren

Große Füllraumtüren für komfortables Einlegen der Holzscheite

Einhängeschürzen

Einhängeschürzen zum Schutz der Kesselinnenwand und garantiertem Nachrutschen der Holzscheite

Wassergekühlter Pelletsflansch

Wassergekühlter Pelletsflansch mit fallender Anordnung für einen sicheren Betrieb

Großzügige Komfort-Aschelade

Großzügige Komfort-Aschelade für einfache und staubfreie Entleerung und lange Entleerintervalle

Doppeltes Schiebersystem

Doppeltes Schiebersystem für maximale Rückbrandsicherheit

Doppeltes Schiebersystem

Doppeltes Schiebersystem für maximale Rückbrandsicherheit

Großvoluimger Pelletsbehälter

Großvolumiger Pelletsbehälter mit Stokerschnecke zur automatischen Pelletsförderung

Hochwertige Vollisolierung

Hochwertige Vollisolierung

Spezielle Anheizautomatik

Spezielle Anheizautomatik durch geregelte Anheizluftführung 

Individuelle Steuerung des Heizsystems

Regelung Lambdatronic P / S / SP / H 3200

Mit der Kesselregelung Lambdatronic 3200 und dem neuen 7“ Touch-Display geht Fröling in die Zukunft. Das intelligente Regelungsmanagement ermöglicht die Einbindung von bis zu 18 Heizkreisen, 4 Pufferspeichern und 8 Warmwasser-speichern. Die Bedieneinheit garantiert eine übersichtliche Darstellung der Betriebszustände. Der optimal strukturierte Menüaufbau sorgt für eine einfache Bedienung. Die wichtigsten Funktionen sind bequem über Symbole auf dem großen Farbdisplay wählbar.

Vorteile

  • Exakte Verbrennungsregelung durch Lambdaregelung mittels Lambdasonde Anschluss für bis zu 18 Heizkreise, 8 Warmwasserbereiter und 
  • 4 Pufferspeicher-Managementsysteme Einbindung der Solaranlage möglich LED-Umrahmung für die Zustandsanzeige mit aufleuchtender Anwesenheitserkennung 
  • Einfache, intuitive Bedienung Versch. SmartHome-Möglichkeiten (z.B. Loxone) Fernbedienung vom Wohnraum (Raumbediengerät RBG 3200 und 
  • RGB 3200 Touch) oder via Internet (froeling-connect.com/App)

Jederzeit alles im Überblick mit der Fröling-App

Mit der Fröling App können Sie online Ihren Fröling Heizkessel jederzeit von überall überprüfen und steuern. Die wichtigsten Zustandswerte und Einstellungen können einfach und komfortabel via Internet abgelesen oder geändert werden. Zudem können Sie einstellen, über welche Zustandsmeldungen Sie via SMS oder eMail informiert werden möchten (z.B. wann die Aschebox zu entleeren ist oder bei Störungen).
Die App ist im Android Play Store und iOS App Store verfügbar.

Vorteile

  • Einfache und intuitive Bedienung des Heizkessels
  • Zustandswerte sekundenschnell abruf- und veränderbar
  • Individuelle Benennung der Heizkreise
  • Statusveränderungen werden direkt an den User
    übermittelt (z.B. per eMail oder Push-Benachrichtigungen)
  • Keine zusätzliche Hardware notwendig (z.B. Internet-Gateway)
 
 

Smart Home

Loxone

Kombinieren Sie Ihre Fröling Heizung mit dem Loxone Miniserver sowie der neuen Fröling Extension und realisieren Sie damit individuelle Heizkessel-steuerung auf Basis der Einzelraumregelung des Loxone Smart Home.

Modbus

Über die Fröling Modbus-Schnittstelle kann die Anlage in ein Gebäude-
Managment-System eingebaut werden.

Prospekte / EU Label

SP Dual

Technische Eckdaten

Technische Daten - SP Dual 22 28 34 40
Nennwärmeleistung - Scheitholzbetrieb / Pelletsbetrieb [kW] 22 / 22 28 / 25 34 / 34 40 / 38
Wärmeleistungsbereich - Pelletsbetrieb [kW] 4,7 – 22 4,7 – 25 9,2 - 34 9,2 – 38
Energielabel A+ A+ A+ A+
Gewicht - Scheitholzkessel / Pelletseinheit [kg] 645 / 310 650 / 315 735 / 320 745 / 330
Wasserinhalt - Scheitholzkessel / Pelletseinheit [l] 115 / 42 115 / 42 175 / 45 175 / 45
Fülltürabmessungen (Breite / Höhe) [mm] 380 / 360 380 / 360 380 / 360 380 / 360
Füllrauminhalt [l] 145 145 190 190
Fassungsvermögen Pelletsbehälter [l] 90 90 103 103
SP Dual

Abmessungen

Abmessungen - SP Dual [mm] 22 28 34 40
L Länge Scheitholzkessel 1125 1125 1215 1215
L1 Länge Pelletseinheit 1285 1285 1370 1370
B Breite SP Dual 1000 1000 1100 1100
B1 Gesamtbreite SP Dual inkl. WOS-Hebel 1060 1060 1160 1160
B2 Breite Scheitholzkessel 570 570 670 670
B3 Breite Pelletseinheit 430 430 430 430
B4 Abstand Rauchrohranschluss zu Kesselseite 380 380 430 430
H Höhe Kessel 1565 1565 1565 1565
H1 Gesamthöhe inkl. Rauchrohrstutzen 1595 1595 1595 1595
H2 Höhe Anschluss Rauchrohr 1700 1700 1700 1700
H3 Höhe Anschluss Vorlauf - Scheitholzkessel 1360 1360 1360 1360
H4 Höhe Anschluss Rücklauf - Scheitholzkessel 140 140 140 140
H5 Höhe Anschluss Sicherheitswärmetauscher 970 970 970 970
H6 Höhe Anschluss Entleerung 120 120 120 120
H7 Höhe Anschluss Vorlauf und Rücklauf - Pelletseinheit 140 140 160 160
H8 Höhe Anschluss Saugsystem 1370 1370 1360 1360
Abgasrohrdurchmesser 149 149 149 149
SP Dual

Bedienungs- und Wartungsbereiche

Mindestabstände - SP Dual [mm] 22 / 28 34 / 40
A Abstand - Vorderseite zur Wand 800 800
B Abstand – Kesselseite mit Pelletseinheit zur Wand¹ 600 / 300 700 / 400
B1 Abstand – Kesselseite ohne Pelletseinheit zur Wand¹ 1030 / 730 1130 / 830
C Abstand Rückseite zur Wand 500 500
D Abstand – Kesselseite zur Wand² 200 / 800 200 / 800
E Wartungsbereich über dem Kessel³ 500 500

¹ Bei Verwendung des optionalen WOS-Antriebs oder WOS-Hebel an der linken Seite
² Bei Verwendung des WOS-Hebels an der linken Seite
³ Wartungsbereich zum Ausbau der WOS-Federn nach oben

Technische Dokumente

Bedienungsanleitung Lambdatronic SP 3200
22.06.2021 B1460821 Zusätzliche Infos: [V50.04-B05.19 | V60.01-B01.37] [DE]
Bedienungsanleitung Lambdatronic SP 3200
03.01.2023 B1460922 Zusätzliche Infos: [V50.04-B05.20 | V60.01-B01.38] [ES]
Bedienungsanleitung Lambdatronic SP 3200
03.01.2023 B1460922 Zusätzliche Infos: [V50.04-B05.20 | V60.01-B01.38] [EN]
Bedienungsanleitung Lambdatronic SP 3200
03.01.2023 B1460922 Zusätzliche Infos: [V50.04-B05.20 | V60.01-B01.38] [DE]
Bedienungsanleitung Lambdatronic SP 3200
03.01.2023 B1460922 Zusätzliche Infos: [V50.04-B05.20 | V60.01-B01.38] [FR]
Bedienungsanleitung Lambdatronic SP 3200
03.01.2023 B1460922 Zusätzliche Infos: [V50.04-B05.20 | V60.01-B01.38] [HR]
Bedienungsanleitung Lambdatronic SP 3200
03.01.2023 B1460922 Zusätzliche Infos: [V50.04-B05.20 | V60.01-B01.38] [IT]
Bedienungsanleitung Lambdatronic SP 3200
03.01.2023 B1460922 Zusätzliche Infos: [V50.04-B05.20 | V60.01-B01.38] [SL]
Bedienungsanleitung Lambdatronic SP 3200
03.01.2023 B1460922 Zusätzliche Infos: [V50.04-B05.20 | V60.01-B01.38] [SV]
Bedienungsanleitung Raumbediengerät RBG 3200
03.01.2023 B0640522 Zusätzliche Infos: [ab V50.04-B05.20] [EN]
Bedienungsanleitung Raumbediengerät RBG 3200
03.01.2023 B0640522 Zusätzliche Infos: [ab V50.04-B05.20] [DE]
Bedienungsanleitung Raumbediengerät RBG 3200
03.01.2023 B0640522 Zusätzliche Infos: [ab V50.04-B05.20] [ES]
Bedienungsanleitung Raumbediengerät RBG 3200
03.01.2023 B0640522 Zusätzliche Infos: [ab V50.04-B05.20] [FR]
Bedienungsanleitung Raumbediengerät RBG 3200
03.01.2023 B0640522 Zusätzliche Infos: [ab V50.04-B05.20] [IT]
Bedienungsanleitung SP Dual
09.08.2023 B1520423 [DE]
Bedienungsanleitung SP Dual
07.09.2023 B1520423 [CS]
Bedienungsanleitung SP Dual
07.09.2023 B1520423 [DA]
Bedienungsanleitung SP Dual
07.09.2023 B1520423 [EN]
Bedienungsanleitung SP Dual
07.09.2023 B1520423 [ES]
Bedienungsanleitung SP Dual
07.09.2023 B1520423 [FI]
Bedienungsanleitung SP Dual
07.09.2023 B1520423 [FR]
Bedienungsanleitung SP Dual
07.09.2023 B1520423 [HR]
Bedienungsanleitung SP Dual
07.09.2023 B1520423 [HU]
Bedienungsanleitung SP Dual
07.09.2023 B1520423 [IT]
Bedienungsanleitung SP Dual
07.09.2023 B1520423 [NL]
Bedienungsanleitung SP Dual
07.09.2023 B1520423 [RU]
Bedienungsanleitung SP Dual
07.09.2023 B1520423 [SL]
Bedienungsanleitung SP Dual
07.09.2023 B1520423 [SV]
Montageanleitung SP Dual
12.01.2023 M1301321 [EN]
Montageanleitung SP Dual
12.01.2023 M1301321 [ES]
Montageanleitung SP Dual
12.01.2023 M1301321 [DE]
Montageanleitung SP Dual
12.01.2023 M1301321 [FR]
Montageanleitung SP Dual
12.01.2023 M1301321 [HR]
Montageanleitung SP Dual
12.01.2023 M1301321 [IT]
Montageanleitung SP Dual
12.01.2023 M1301321 [SL]
Montageanleitung SP Dual
12.01.2023 M1301321 [SV]
Montageanleitung SP Dual
05.06.2023 M1301321 [NL]

Für Sie persönlich

Information & Beratung

Sie wünschen Infos zu einem Produkt, oder haben eine allgemeine Frage zum Unternehmen? Jetzt mittels unserem Online-Kontaktformular Information/Beratung anfordern.

Zufriedene Kunden

Unsere Referenzen

Ob Häuslbauer oder Renovierer, unsere zufriedenen Kunden setzen auf die Heizkessel aus unserem Familienbetrieb. Überzeugen Sie sich selbst und finden Sie mit uns die für Sie beste Heizlösung!

Duis porta nisl eu libero elementum, porttitor lobortis purus condimentum.

5/5

Frida Fröling

Duis porta nisl eu libero elementum, porttitor lobortis purus condimentum.

5/5

Frida Fröling

Duis porta nisl eu libero elementum, porttitor lobortis purus condimentum.

5/5

Frida Fröling

200.000

Zufriedene Kunden

300.000

Projekte

30.000

Partner

Kontakt

Fröling Heizkessel- und Behälterbau Ges.m.b.H.
Industriestraße 12 | A – 4710 Grieskirchen

Unternehmen

Fröling ist Pionier bei modernen Holzheizsystemen. Sei es die bahnbrechende Erfindung des modernen Scheitholzkessels mit Hochtemperaturverbrennung, die Hackgutfeuerung mit Lambdatechnologie oder die Entwicklung international ausgezeichneter Pelletskessel: Die Handschrift kommt von Fröling.

Eine Vielzahl von international namhaften Qualitätsauszeichnungen unterstreicht unser nachhaltiges Streben nach effizienten Lösungen.

Allgemeine Fragen
Kundendienst, Störungen

Heizen mit Biomasse

Heizen mit Holz ist ähnlich komfortabel wie Heizen mit Öl oder Gas. Pellets- und Hackgutkessel (Hackschnitzelkessel) sind vollautomatische Heizsysteme, welche ähnlich wie Öl- oder Gasheizungen funktionieren. Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Auswahl des Brennstoffes sind natürlich die Brennstoffkosten. Der Rohstoff Holz gewährleistet die Unabhängigkeit von der globalen Entwicklung der fossilen Energiepreise auf den internationalen Märkten.